Suchergebnisse

100 Ergebnisse für den Suchbegriff "USA" gefunden

Ergebnisseiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10

51. YOUSSOUF AMINE ELALAMY (Marokko) mit seiner Novelle NOMADE

...ausgezeichnet. Auf Deutsch erschien 2008 „Gestrandet". Sein Buch „Nomade" erschien 2013 in Marokko, 2014 in den USA und im Osburg Verlag, Hamburg. Sein neues Werk über den Arabischen Frühling wird im...

52. Maissa Bey - "Nachts unterm Jasmin"

...Ordnung schweigen müssen, denen die Islamisten, die in Algerien nach wie vor die Regeln des sozialen Zusammenlebens bestimmen, das Recht auf Selbstverwirklichung abzusprechen versuchen. Sie „gehört zu...

53. Afrodonia 2015: Lesung - Das Grab der Illusionen

Foto: afrodonia.de stimmen afrikas erstmals bei Afrodonia Ob in Ceuta, Tripolis, auf Lampedusa, in Antwerpen oder Köln – Menschen hoffen auf Orte der Zuflucht. stimmen afrikas präsentiert Geschichten...

54. Der Literarische Salon

...Schauspiels Essen und der Heinrich-Böll-Stiftung. Unterstützt von der Augenklinik am Neumarkt. In Zusammenarbeit mit dem Kölner Literaturhaus, der Buchhandlung Klaus Bittner, dem Schauspiel Köln und...

55. Lesung und Gespräch mit Karen Jennings

...Literaturveranstaltungen durch. Für eineinhalb Jahre arbeitete sie für die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und die Deutsche Welle Akademie in Uganda.  ©Herby Sachs Davina Donaldson studierte...

56. Ngugi wa Thiong‘o: Dekolonisierung des Denkens

...International kam er nach einem Jahr frei und ging ins Exil nach London. Später lehrte Ngũgĩ wa Thiong’o in den USA Literaturwissenschaften unter anderem an der Yale University und der New York University Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW

57. „Ein Buch für die Stadt“: Nadifa Mohamed, „Der Garten der verlorenen Seelen“

...Netzwerke der Frauen, die ein Weiterleben ermöglichen. (www.perlentaucher.de) Die Sonderausgabe des von Susann Urban aus dem Englischen übersetzten Romans erscheint im Verlag C.H. Beck. Wir freuen uns sehr die somalische Autorin im November wieder in Köln begrüßen zu können!

58. »Voices of Jasmine«

...verdeutlichen das Spannungsfeld von politischem Rap, Poetry Slam und Literatur. »Voices of Jasmine«, ein Zusammenschluss von jungen KölnerInnen mit tunesischen Wurzeln, präsentiert sich mit einem Ausstellungsprojekt...

59. stimmen afrikas beim DiversCity Tag 2020

...Africologne Festivals findet dieses Jahr unter dem Motto "Angekommen - und jetzt?" statt und wird erstmals zusammen mit dem Verein Pamoja Afrika e.V. ausgerichtet.Aufgrund der aktuellen Infektionsentwicklungen...

60. Heimspiel: Literaturinstitutionen in Köln stellen sich vor

...Afrika und der Diaspora auf die Suche nach den Heimaten in der Ferne, nach dem Vertrauten in fremden Zusammenhängen, nach den Geschichten, die uns die anderen Welten nahe bringen. Mit zwei literarischen...

Ergebnisseiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10

Tag "USA" auf folgenden Seiten gefunden:

  1. Unsichtbare Opfer – Migrantinnen und Migranten auf ihrem Weg durch Mexiko

    Viele Wege führen nach Norden, alle sind gefährlich. Jedes Jahr begeben sich Tausende von Menschen ohne Aufenthaltspapiere auf eine mit hohen Risiken behaftete Fahrt durch Mexiko. Getrieben von der…
    Tag(s): AussstellungMenschenrechteMexikoMigrationUSA

  2. Chimamanda Angozie Adichie (Nigeria/ USA) mit AMERICANAH

    Bericht zur Veranstaltung.
    Tag(s): AfrikaFeminismusKolonialismusRassismus

  3. In der Reihe Caine Prize: Tope Folarin (Nigeria/USA) mit Miracle

    Zweisprachige Lesung und Gespräch moderiert von Stefan Weidner. Sigrid Heiduschka, Studierende der Masterstudiengänge Comparative Studies und Literaturübersetzen der…
    Tag(s):

  4. Patrice Nganang (Kamerun) Der Schatten des Sultans

      Patrice Nganang: Der Schatten des Sultans, (Peter-Hammer-Verlag 2012). Patrice Nganang schildert in seinem fulminanten historischen Roman den Hofstaat des…
    Tag(s):

  5. Patrice Nganang - Zeit der Pflaumen

    Autorenlesung und Gespräch moderiert von Stefan Barmann, die deutschen Texte liest Azizè Flittner. Eine Veranstaltung von stimmen afrikas…
    Tag(s):

  6. Ngugi wa Thiongo - Ein Leben für die Literatur und sprachliche Vielfalt

    Dr. Rémi Tchokothe (Universität Bayreuth) moderiert Lesung und Gespräch, Azizè Flittner liest ausgewählte Texte auf Deutsch vor, Steven Ouma (Acoustic) begleitet…
    Tag(s): AfrikaKolonialismusSprache

  7. Über Rassismus und Widerstand

    Eine US-amerikanisch-deutsch-äthiopische Lebensgeschichtevon Andreas Nakic, Marianne Bechhaus-Gerst mit Diane TrulyMetropol-Verlag, Berlin 2019 Lesung…
    Tag(s): AfrikaBuchvorstellungLesungRassismus

  8. Literaturfestival CROSSING BORDERS: translate-transpose-communicate

     
    Tag(s): AfrikaMehrsprachigkeitMuttersprachenSpracheÜbersetzung

  9. Über Rassismus und Widerstand

    Eine US-amerikanisch-deutsch-äthiopische Lebensgeschichte von Andreas Nakic, Marianne Bechhaus-Gerst und Diane TrulyAndreas Nakic wird 1962 als uneheliches Kind einer weißen…
    Tag(s):

9 Ergebnisse gefunden

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch