Suchergebnisse

147 Ergebnisse für den Suchbegriff "Geschichte" gefunden

Ergebnisseiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15

141. Timbuktu: Von islamischer Weltoffenheit zu fundamentalistischem Fanatismus

...Unterdrückung und Einschränkungen für Frauen besonders drastisch. Was bedeutet dieser Wandel in der langen Geschichte Timbuktus für die Menschen dort? Wie sehen die Menschen, die dort leb(t)en, ihre...

142. Patrice Nganang (Kamerun) Der Schatten des Sultans

...Erzählt wird aus der Perspektive der US-Historikerin Bertha, die fasziniert den ungeheuerlichen Geschichten der alten Sarah lauscht. Als Knabe getarnt, war diese einst der "Schatten des Sultans". In...

143. Aminatta Forna (Sierra Leone) Ein Lied aus der Vergangenheit

...wehrt sich erst gegen Gräuel und Trauer, erliegt dann doch der kühnen Sprache und der bewegenden Geschichte. Mitreißend.« stern Aminatta Forna wurde in Glasgow geboren, wuchs in Sierra Leone auf und...

144. TRANSLOCAL - Festival postkolonialer Perspektiven

Schauspiel Köln präsentiert vom 26.-30. Mai 2019: Die Aufarbeitung der kolonialen Geschichte war für die meisten europäischen Staaten in der Vergangenheit kaum Thema. Im Zuge der Debatten um die Rückgabe...

145. "You Think You Know Me?"

...des Frauseins. Linda Gabriel nutzt die Bühne, um Tabus anzusprechen und um die vielen unerzählten Geschichten zu erzählen. Ein Must See!    Eine Veranstaltung von        In Kooperation mit           Gefördert von:   

Ergebnisseiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15

Tag "Geschichte" auf folgenden Seiten gefunden:

  1. LÄNDERFOKUS Kamerun

    Im Juni setzt stimmen afrikas seine mehrteilige Reihe unter dem Titel LÄNDERFOKUS in Kooperation…
    Tag(s): AfrikaGeschichteKamerunKolonialismus

  2. #1: Jennifer N. Makumbi / Uganda

    In einer neuen Reihe lädt stimmen afrikas vom 23. bis 25. April 2021 im
    Tag(s): AfrikaBlick in die ZukunftFrauenGegen das VergessenKurzgeschichteUganda

  3. 100 Seiten: Menschenrechte

    Im Rahmen der neuen Reclam-Reihe „100 Seiten“ hat der ZEIT-Korrespondent Martin Klingst das Buch „Menschenrechte“ herausgebracht. Auf genau 100 Seiten gibt er einen Überblick über den Begriff der Menschenrechte,…
    Tag(s): BuchvorstellungEUGeschichteMenschenrechtePolitik

  4. Vom Gastarbeiter zum Gangster-Rapper.

    Mit ihrem Buch „Fear of a Kanak Planet“ haben Murat Güngör und Hannes Loh schon 2002 eine Debatte über HipHop, Migration, Rassismus und Verantwortung angestoßen. Inzwischen beschäftigen sich die beiden…
    Tag(s): GeschichteInterkulturelle GesellschaftMigrationMusik

  5. Die Verdammten dieser Erde im Zweiten Weltkrieg

    Alice Cherki, Psychiaterin, Publizistin und Mitstreiterin Frantz Fanons, ist in Algerien geboren und hat dort als jüdisches Kind die antisemitischen Gesetze des Vichy-Regimes persönlich miterleben…
    Tag(s): GeschichteNationalsozialismusRassismus

  6. Von der protestantischen Enklave zu den Puzzlestücken der Deindustrialisierung

    Wir werden drei bis vier Stunden durch den Stadtteil Mülheim spazieren, an anschlägigen Orten verweilen und einige Einrichtungen besuchen. Thematisch werden wir uns mit drei Aspekten des Lebens in Mülheim…
    Tag(s): GeschichteKöln

  7. Stadteilführung in Ehrenfeld 3

    Am Beispiel Ehrenfelds werden unten stehende Themen angesprochen: die neue soziale Unterschicht in den Städten vor dem 1. WeltkriegGeschichte der jüdischen GemeindeKolonialpolitik…
    Tag(s): BildungsangebotGeschichteKölnKolonialismusNationalsozialismus

  8. HEMLEY BOUM - Gesang für die Verlorenen


    Tag(s): AfrikaFrauenGeschichteUnabhängigkeit

8 Ergebnisse gefunden

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch