Wortgewandt und kreativ: AfrikanerInnen in Kultur und Medien

Zeit

Sa, 07. Februar 2015 - 11 bis 18.30 Uhr

Ort

Allerweltshaus e.V., Körnerstraße 77-79

Eintritt

Eintritt: 10,-€/ erm. 5,- € (nur Diskussion um 16 Uhr, 5,-/3,-€)

Wandel in den europäischen Monokulturen?


Anmeldung unter stimmenafrikas@allerweltshaus.de

Tagung und Kontaktbörse zur Cultural & Media Diversity mit Impulsvorträgen, Arbeitskreisen und Diskussionen. Die Diskussion moderiert Ivy Owusu-Dartey.

Medien sind ein wichtiger Bestandteil unseres Alltags und prägen unser Meinungsbild. Ob Fernsehen, Radio oder Internet – niemand kann sich den vermittelten Aussagen und Bildern entziehen. Im Vorteil ist, wer sich gut präsentieren und platzieren kann. Um der häufig stereotypen Berichterstattung über Afrika mit einer differenzierten und autonomen Darstellung zu begegnen, erheben immer mehr Afrikanerinnen und Afrikaner in der europäischen Diaspora ihr Wort in Medien- und Kulturberufen.


Zu Gast sind u.a. die TV-Journalistin, Soziologin und freie Moderatorin Dr. Nkechi Madubuko, der Herausgeber der Zeitschrift LoNam Hervé Tcheumeleu, der Deutsche-Welle-Radioredakteur Florent Kossivi Tiassou und der Geschäftsführer des Vereins M-Media und Herausgeber des gleichnamigen Online-Portals Simon INOU.

Vollständiges Programm unter www.stimmenafrikas.de. Für die Teilnahme an den Workshops kann eine Bescheinigung ausgestellt werden.

stimmen afrikas im Kooperation mit African Students Association (ASA) und der Fachstelle Migration & Entwicklung. Mit freundlicher Unterstützung von GEPA - The Fair Trade Company.

Logo

Weitere Veranstaltungen zu
stimmen afrikas & Lesung & Gespräch

Meet the Artist: Fatin Abbas

Meet the Artist: Fatin Abbas

27. - 27. Juni 2024 - 7 pm

Ghost Season

Ghost Season

26. - 26. Juni 2024 - 19 Uhr

Dynamic Identities and their Creative Potentials

Dynamic Identities and their Creative Potentials

25. - 25. Juni 2024 - 19 Uhr

zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was bei den stimmen afrikas passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch