Vorleseabend - Wie die Geschichten auf die Welt kamen

Zeit

Sa, 25. November 2017 - 19.30 - 22.00

Ort

FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt 

Eintritt

Eintritt: 8 € / 6€ erm.

Sprache & Weiteres

Es lesen die Schauspieler Gesine Cukrowski und Bruno Winzen. Durch den Abend führt Antje Deistler.

Tags:

Wie die Geschichten auf die Welt kamen - eine Reise durch die Literaturen Afrikas II


Wie immer im November streifen die stimmen afrikas durch literarische Landschaften auf dem afrikanischen Kontinent und laden zu einer spannenden Lesereise ein. Dieses Mal geht es mit Gesine Cukrowski und Bruno Winzen nach Kenia zum Altmeister Ngugi wa Thiong'o und zu der preisgekrönten Nachwuchsautorin Okwiri Oduor und weiter nach Nigeria in ein sagenumwobenes Haus, das uns E.C. Osondu ausmalt sowie in

die Erzählwelten der Weltklasse-Autorin Chimamanda Ngozi Adichie. Aus der DR Kongo wird die kühne und kraftvolle Stimme von Fiston Mwanza Mujila zu hören sein und aus Angola die sinnliche Poesie von Ana Paula Tavares erklingen. Neben diesen fantastischen, feinsinnigen und humoristische Stimmen wird auch die kleine Liebesgeschichte von Sarah Ladipo-Manyika für einen anregenden und vergnüglichen Abend sorgen.

Gefördert von der DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH

kfw deg logo rgb co r

 

In Kooperation mit:

logo obin und amt fuer wb gro    rjm logo    RJM Museumsgesellschaft   whh

Weitere Veranstaltungen zu
stimmen afrikas & Lesung & Gespräch

Booklaunch: Timescapes – aller-retour

Booklaunch: Timescapes – aller-retour

01. - 01. September 2022 - 17:00 bis 22:00 Uhr

SINZO AANZA: Kurzgeschichte L’ultime théorie / Die ultimative Theorie

SINZO AANZA: Kurzgeschichte L’ultime théorie / Die ultimative Theorie

Fr, 03. Dezember 2021 - 19:30h - 21:00h

stimmen afrikas präsentiert…

Weiterlesen
Teil 2: Sinzo Aanza / DR Kongo

Teil 2: Sinzo Aanza / DR Kongo

Di, 30. November 2021 - 20:00 Uhr

stimmen afrikas…

Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was bei den stimmen afrikas passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch