Frisch gepresst: Christa Morgenrath - Neue Töchter Afrikas

Zeit

Di, 15. August 2023 - 18 Uhr

Ort

Zentralbibliothek im KAP1 Konrad-Adenauer-Platz 1 40210 Düsseldorf

Eintritt

Der Eintritt ist frei.

Christa Morgenrath ist Initiatorin und Kuratorin der Kölner Literatur- und Bildungsreihe stimmen afrikas. Sie arbeitete u.a. als Dramaturgin und Lektorin und ist (Mit-) Herausgeberin der Essaybände Dekolonisierung des Denkens und Afrika sichtbar machen von Ngugi wa Thiong'o sowie der Anthologie IMAGINE AFRICA 2060. Gemeinsam mit Eva Wernecke, der Produktionsleiterin von stimmen afrikas, hat sie nun eine weitere Anthologie herausgegebene: Neue Töchter Afrikas präsentiert 30 Schwarze Schriftstellerinnen aus aller Welt mit ihrer poetischen, kämpferischen und visionären Wortkunst, die in einer Zeitspanne von über 100 Jahren entstand. Von Antigua bis Ägypten, von Guyana bis Ghana nähern sich die Frauen mit ihren individuellen Lebensrealitäten und Träumen ihrem afrikanischen Erbe an – umso spannender sind die Synergien und Parallelen wie auch die Dissonanzen ihrer Erfahrungen und Gefühle.

Moderation: Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW


Weitere Informationen finden sie >>hier<<.

In Zusammenarbeit mit den Stadtbüchereien Düsseldorf und dem Freundeskreis Stadtbüchereien Düsseldorf e.V.

Weitere Veranstaltungen zu
stimmen afrikas

Neue Töchter Afrikas bei ARTBEY - Lesung & Talk

Neue Töchter Afrikas bei ARTBEY - Lesung & Talk

25. - 25. April 2024 - 19:00 Uhr

Lesung und Gespräch mit dem Schriftsteller MAX LOBE: Vertraulichkeiten

Lesung und Gespräch mit dem Schriftsteller MAX LOBE: Vertraulichkeiten

Di, 19. März 2024 - 19:00 Uhr

Yann Durand moderiert den Abend, Anna Nikolay liest Auszüge…

Weiterlesen
NEUE TÖCHTER AFRIKAS im Black History Month

NEUE TÖCHTER AFRIKAS im Black History Month

Mi, 21. Februar 2024 - 19:00 Uhr

Im Rahmen des Black History Months möchte …

Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was bei den stimmen afrikas passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch