Der Gesang des Zaubervogels - N'gowa

Zeit

Mo, 24. Februar 2014

Ort

Mo, 24. Februar 2014 in der Stadtteilbibliothek / Bezirksrathaus Mülheim (geschlossene Schulveranstaltung)

Sprache & Weiteres

Mit Stefanie Kastner, Brice Sea, Hyppolyte BonduoHo, Dieu-Donné Alexandre Kouassi NZi.

Tags:

N'gowa präsentiert: Mitmach-Lieder, Spiele und Geschichten rund ums afrikanische Dorf


Der Gesang des Zaubervogels

Mit Stefanie Kastner, Brice Sea, Hyppolyte BonduoHo, Dieu-Donné Alexandre Kouassi NZi.

Die Gruppe N'gowa (Märchen, Geschichte in der afrikanischen Sprache Baoulé) besteht aus drei ivorischen Germanisten und einer deutschen Bibliothekarin. Ziele von Ngowa sind die Leseförderung und die Vermittlung eines authentischen und aktuellen Afrika-Bildes in Deutschland.

Der Gesang des Zaubervogels spielt in einem Dorf in der Elfenbeinküste, in dem ständig Früchte, andere Lebensmittel und auch Tiere verschwinden. Die Vorräte der Dorfbewohner werden immer knapper. Wer ist der Dieb? Ist es der Zaubervogel, der erst seit kurzem ins Dorf gekommen ist?

IMG 4044 bearbkl

In Kooperation mit der Stadtbibliothek Köln

Weitere Veranstaltungen zu
stimmen afrikas

#6 Karen Jennings / Südafrika

#6 Karen Jennings / Südafrika

25. - 25. April 2021 - 16:00 -´bis 17:30 Uhr

#5: Sinzo Aanza / DR Kongo

#5: Sinzo Aanza / DR Kongo

25. - 25. April 2021 - 13:00 bis 14:30 Uhr

#4 Olumide Popoola / Nigeria

#4 Olumide Popoola / Nigeria

24. - 24. April 2021 - 20:00 bis 21:30 Uhr

zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch