„Lisa fucking Müller“: Übersetzungsworkshop mit Jo Güstin

Zeit

Mo, 10. Mai 2021 - 18:00 bis 19:30 Uhr

Ort

Eintritt

Der Eintritt ist frei.

Literatur und Literaturübersetzungen bieten die Möglichkeit, komplexe und differenzierte Bilder anderer Länder und Kulturen zu zeichnen. Obwohl sich afrikanische Literatur in Deutschland immer größerer Beliebtheit erfreut, stehen vergleichsweise wenige Autor_innen im Lichte der öffentlichen Wahrnehmung, während ein Großteil der Vielfalt der Literatur Afrikas und der afrikanischen Diaspora deutschsprachigen Leser_innen verborgen bleibt.

„Blick in die Zukunft – Gegen das Vergessen“, ein Projekt der Literaturreihe stimmen afrikas / Allerweltshaus Köln e.V. und des Studiengangs Literaturübersetzen setzt sich zum Ziel, Autor:innen in den Fokus zu rücken, die aus dem Raster westlicher Rezeptionserwartungen fallen. Es will damit die Wahrnehmung verschiedener afrikanischer Kontexte um einige Nuancen und Facetten erweitern und nicht zuletzt die Bedeutung der Interdependenzen zwischen afrikanischen und westlichen Kulturen beleuchten. „Blick in die Zukunft – Gegen das Vergessen“ versteht sich somit als Versuch einer transkulturellen Auseinandersetzung mit Afrika in Europa. Konkret fassbar wird diese Auseinandersetzung in der Arbeit des Übersetzens.

Am 10. Mai können Sie noch tiefer in den Text von Jo Güstin eintauchen und auch mit ihr und den Studierenden in Austausch treten!

Der Workshop ist kostenlos! Alle weiteren Infos finden Sie hier!

„Lisa fucking Müller“ erzählt die Geschichte von Alex, einer weißen,
cisgender, bisexuellen, querschnittsgelähmten deutschen Frau und
erfolgreichen Sängerin. Sie ist auf dem Weg in ein schickes Restaurant,
um ihre älteste und beste Freundin wieder zu treffen, die auch ihre
erste Liebe war. Im Auto muss sie sich mit den repressiven Bemerkungen
von ihrer älteren Schwester Sandra auseinandersetzen und Entscheidungen
für ihre Zukunft treffen.

Weitere Veranstaltungen zu
Allerweltshaus, stimmen afrikas & Workshop

Literaturfestival CROSSING BORDERS: translate-transpose-communicate

Literaturfestival CROSSING BORDERS: translate-transpose-communicate

06. November - 09. November 2019

 
Weiterlesen
Workshop: Global Kids - Digital Storytelling

Workshop: Global Kids - Digital Storytelling

01. Juni - 30. Juni 2015 - Juni 2015

The project stimmen afrikas is a monthly literary series, in which the…

Weiterlesen
Gcina Mhlophe: The Rainbow Nation

Gcina Mhlophe: The Rainbow Nation

28. September - 29. September 2013 - 13 Uhr

Die bekannteste Geschichtenerzählerin Afrikas zu Gast bei den stimmen afrikas

Weiterlesen
zu allen Veranstaltungen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch