Filter

Alle Beiträge mit dem Tag
"ELALAMY Youssouf Amine (Marokko)"

YOUSSOUF AMINE ELALAMY (Marokko) mit seiner Novelle NOMADE

YOUSSOUF AMINE ELALAMY (Marokko) mit seiner Novelle NOMADE

Autorenlesung und Gespräch moderiert von Angela Spizig, die deutschen Texte liest Folker Banik.

25. - 25. January 2015 - 13 Uhr Uhr

»Ein bisher nicht in Buchform publiziertes, hochrangiges literarisches Werk erobert durch seine Auffälligkeit den öffentlichen Raum.« – so kündigte stimmen afrikas 2012 die literarische Installation »Nomade, eine Novelle in der Stadt« von Youssouf Amine Elalamy an. Mit »Nomade« in Buchform eröffnen…

Weiterlesen
Youssouf Amine Elalamy »Gestrandet«

Youssouf Amine Elalamy »Gestrandet«

Sun, 22. November 2009 - 12:00 Uhr Uhr

So, 22.11.2009, 12 UhrAllerweltshaus KölnEintritt 5 Euro/ 3 Euro (erm.) In seinem…

Weiterlesen
Literarische Installation von Youssouf Amine Elalamy (Marokko)

Literarische Installation von Youssouf Amine Elalamy (Marokko)

  Freitag,…

Weiterlesen
Youssouf Amine Elalamy -

Youssouf Amine Elalamy - "Er ist schön, der Krieg"

Autorenlesung aus der Anthologie IMAGINE AFRICA 2060

23. - 23. January 2020 - 20:00 Uhr Uhr

Youssouf Amine Elalamy (Marokko) mit seiner Kurzgeschichte "Er ist schön, der Krieg" aus der stimmen afrikas Jubiläumsanthologie "IMAGINE AFRICA 2060 - Geschichten zur Zukunft eines Kontinents" Hrsg. von Christa Morgerath und Eva Wernecke (Peter Hammer Verlag 2019) sowie…

Weiterlesen

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was bei den stimmen afrikas passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch