Babangoni wawa Chisale (Malawi)

Babangoni wawa Chisale - Poet aus Malawi

Babangoni wawa Chisale (geb. 1981) tritt bei seinen Lesungen in den traditionellen Regalia seiner Heimat auf. Entsprechend seiner Tradition und seiner Kultur möchte er mit seinen Rezitationen moralische Botschaften an die Zuhörer vermitteln. 2001 wurde ein Album mit seinen Rezitationen veröffentlicht. Dieses Album "Dale Zili Maliseche" (Demokratie ist nackt in Afrika) stellt die politische Situation seines Landes heraus.

Nach seiner viel beachteten Performance bei world wide poetry hat Babangoni wawa Chisale am 24. Januar 2009 seine Performance auch im Allerweltshaus Köln aufgeführt. - Seit November 2009 ist er als Stipendiat zu Gast im Heinrich Böll Haus Langenbroich.

 

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch