Ngũgĩ wa Thiong’o erhält den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis 2019

22. Mai 2019

"Den mit 25.000 Euro dotierten Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis erhält der kenianische Schriftsteller und Kulturwissenschaftler Ngũgĩ wa Thiong'o! [Er] (...) gilt als eine der wichtigsten Stimmen der Literatur aus Afrika, seine im Sammelband Dekolonisierung des Denkens versammelten Essays bestimmen bis heute die Diskussion über die fortbestehenden Folgen der Kolonisierung Afrikas."

Weiterlesen

Weitere News zu Stimmen afrikas

LIVESTREAM mit Elnathan John zu Be(com)ing Nigerian - A Guide

LIVESTREAM mit Elnathan John zu Be(com)ing Nigerian - A Guide

Hier finden Sie die Aufnahme zum  Livestram der Veranstaltung  LÄNDERFOKUS Togo vom 21.Januar... Weiterlesen

PODCAST Länderfokus Kamerun

PODCAST Länderfokus Kamerun

Am 30. Juni blickten wir im Rahmen der Projektreihe LÄNDERFOKUS nach Kamerun und stellten uns... Weiterlesen

ELNATHAN JOHN Reading and Discussion about the book: Be(com)ing Nigerian - A Guide

ELNATHAN JOHN Reading and Discussion about the book: Be(com)ing Nigerian - A Guide

stimmen afrikas invited to the first reading of the new series of events called LÄNDERFOKUS,... Weiterlesen

zu allen News

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was im Allerweltshaus passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch