NEUE TÖCHTER AFRIKAS - Unser neues Projekt

Im Oktober starten wir mit diversen Veranstaltungen zu „Neue Töchter Afrikas“. stimmen afrikas wird einen Teil der Anthologie „New Daughters of Africa“ (hrsg. von Margaret Busby) ins Deutsche übertragen. Unser Kuratorinnen-Team* wählte 30 Texte aus dem reichhaltigen Band historischer wie zeitgenössischer Stimmen Schwarzer Frauen für unsere Edition aus. Freuen Sie sich auf zahlreiche Begegnungen mit literarischen Größen aus Afrika und seiner Diaspora in Köln und NRW.

Glenda Obermuller, donna Kukama, Julienne De Muirier und Emilene Wopana Mudimu

Weitere News zu Stimmen afrikas

"Der Rassismus hier ist systemisch"

Welket Bungué ist ein in Berlin lebende portugiesisch-guineische Schauspieler und Regisseur... Weiterlesen

Unser neues Projekt

Unser neues Projekt

Im Oktober starten wir mit diversen Veranstaltungen zu „Neue Töchter Afrikas“. stimmen afrikas... Weiterlesen

Nachruf auf Denis Goldberg

Nachruf auf Denis Goldberg

Wir trauern um einen großartigen Mann, der an der Seite von Nelson Mandela gegen... Weiterlesen

zu allen News

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was bei den stimmen afrikas passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch