Der Literarische Salon mit Mohamed Mbougar Sarr

Zu Gast bei Guy Helminger und Navid Kermani

Der Literarische Salon mit Mohamed Mbougar Sarr

Die geheimste Erinnerung der Menschen

Der junge Autor erzählt eine labyrinthische Kriminalgeschichte, die drei Kontinente sowie ein Jahrhundert umspannt, und reflektiert zugleich tiefgründig über das Wesen der Poesie. Und als wäre das nicht genug, bietet sein Roman außerdem eine radikale Auseinandersetzung mit dem Erbe des Kolonialismus und der Gegenwart des Rassismus.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit stimmen afrikas, Stadtgarten, Heinrich-Böll-Stiftung, Kulturamt der Stadt Köln und Buchhandlung Klaus Bittner

Weitere News zu Stimmen afrikas

55 Bücher die in diesem Jahr erscheinen

55 Bücher die in diesem Jahr erscheinen

Hier präsentiert uns Brittle Paper (Ein Online Magazin zu afrikanischer Literatur) einen... Weiterlesen

Literaturnobelpreis 2021 für Abdulrazak Gurnah!

Literaturnobelpreis 2021 für Abdulrazak Gurnah!

Wir gratulieren Abdulrazak Gurnah sehr herzlich zum Erhalt des diesjährigen... Weiterlesen

ELNATHAN JOHN Reading and Discussion about the book: Be(com)ing Nigerian - A Guide

ELNATHAN JOHN Reading and Discussion about the book: Be(com)ing Nigerian - A Guide

stimmen afrikas invited to the first reading of the new series of events called LÄNDERFOKUS,... Weiterlesen

zu allen News

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was bei den stimmen afrikas passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch