Das Programm des BLACK HISTORY MONTH 2023

Das diesjährige Programm des BLACK HISTORY MONTH hat wieder eine große Vielfalt, bei der für jede*n etwas dabei ist. Von Kinder- und Jugend Programm über Film-, Sauna-, und Kochabende bis hin zu Lesungen, Networking-events und Black Business events ist alles dabei.

Seit 2020 arbeitet die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (Lokalgruppe ISD Köln) mit der Schwarzen Kölner Selbstorganisation, Sonnenblumen Community Development Group (SCDG e.V.) eng zusammen, um das BHM Programm zu planen und durchzuführen.

Der thematische Fokus liegt 2023 auf Empowerment, Heilung und Resilienz.

Auch wir sind dieses Jahr mit der Lesung Die Frauen von Bredford mit der britischen Autorin Delia Jarrett-Macauley im Kontext des Programms NEUE TÖCHTER AFRIKAS im Programm verteten. Hier erfahren Sie mehr. 

Das Programm des BLACK HISTORY MONTH


Weitere News zu Stimmen afrikas

Ngũgĩ wa Thiong’o erhält den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis 2019

Ngũgĩ wa Thiong’o erhält den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis 2019

"Den mit 25.000 Euro dotierten Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis erhält der kenianische... Weiterlesen

Podcast Länderfokus Kenia

Podcast Länderfokus Kenia

Podcast Länderfokus Kenia: Empowerment und Vernetzung - Sonnenblumen Community Development... Weiterlesen

Zu Gast bei Guy Helminger und Navid Kermani

Zu Gast bei Guy Helminger und Navid Kermani

Der Literarische Salon mit Mohamed Mbougar Sarr

Die geheimste Erinnerung der... Weiterlesen

zu allen News

Ich möchte den Newsletter erhalten

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben, was bei den stimmen afrikas passiert. Der Newsletter erscheint monatlich und enthält nur relevante Inhalte ohne Werbung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Bitte beachten Sie: Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter.

 

Hier finden Sie uns auch