stimmen afrikas Kalender 2019

stimmen afrikas kalender 2019 final klein 

mit Fotos unserer Autor*innen

von Herby Sachs

 

zum Verkauf

auf Anfrage und bei unseren kommenden Veranstaltungen im Herbst

Stimmen Afrikas 2015

 

stimmen afrikas bei »Kölner Literaturinstitutionen stellen sich vor«

koeln lit stimmen1784So, 18. Januar 2015

im Rautenstrauch-Joest-Museum

Vorleser Folker Banik

 

 

 

 

 

Youssouf Amine Elalamy (Marokko) mit seiner Novelle Nomade

nomade webSo, 25. Januar 2015

im Rautenstrauch-Joest-Museum

Moderation Angela Spizig
Vorleser Folker Banik

 

 

 

 

Wortgewandt und Kreativ: AfrikanerInnen in Kultur und Medien - Wandel in den europäischen Monokulturen?

wortgewandt kreativ webSa, 07. Februar 2015, 11 bis 18:30 Uhr
im Allerweltshaus Köln

Tagung und Kontaktbörse zur Cultural & Media Diversity mit Impulsvorträgen, Arbeitskreisen und Diskussionen. Moderation Ivy Owusu-Dartey.

Zusammenfassung der Tagung 

 

 

Autorenlesung mit Alain Mabanckou (Kongo/F/USA) Morgen werde ich zwanzig

alain mabanckouSo, 22. Februar 2015 um 18 Uhr im Literaturhaus Köln

Lesung und Gespräch moderiert Angela Spizig. Die deutschen Texte liest Louis Friedemann Thiele.

 

 

 

 

Afrikas Digitaler Boom - Diskussion

afrikasdb04. März 2015 um 19 Uhr im Rautenstrauch-Joest-Museum, Forum VHS

»Was passiert, wenn Afrikaner nicht mehr globale Konsumenten von Lösungen sind, sondern deren Schöpfer?« Juliana Rotich, Co-Founder Ushahidi/ Kenia

Radiobeitrag zu der Podiumsdiskussion
 

 

Visionäre Afrikas - Der Kontinent in ungewöhnlichen Portraits

MoustaphaDialloSo, 19. April um 13 Uhr

im Allerweltshaus Köln

Lesung aus dem Band mit Herausgeber Moustapha Diallo und einigen AutorInnen: Urbain N'Dakon, Germanist und Musiker, Florentin Saha Kamta, Germanist, Rokhaya Diallo, Journalistin.

 

 

Von Westafrika nach Westeuropa und zurück:
Ken Bugul (Senegal/F) liest aus »Die Nacht des Baobab« und weiteren Romanen

KenBugulSo, 26. April 2015 um 13 Uhr

im Allerweltshaus Köln

 

 

 

 

 

 

Afrodonia 2015: Lesung - Das Grab der Illusionen

afrodonia herby sachsSa, 30. Mai 2015 von 15.30 bis 18 Uhr
in Odonien

Lesung mit Azizè Flittner und Anas Ouriaghli.

 

 

 

 

 

»Global Kids - Digital Storytelling«  

Mo, 15. bis 20. Jugruppe 20062015ni 2015

Workhop an der Max-Ernst-Gesamtschule

 

 

 

 

 

Szenische Lesung und Diskussion: Asiimwe Deborah GKashugi mit Appointment with gOD und Cooking oil

asiimwe d. gkashugiDi, 23. Juni 2015 um 19 Uhr

im Theater im Bauturm

Im Rahmen von africologneFESTIVAL 2015 im Theater im Bauturm.

 

 

 

 

Filmpräsentation Hunger und Gespräch

Film Hunger FotoMi, 15.07.15 um 19.30 Uhr
Allerweltshaus Köln

Eine Veranstaltung von Menschenrechte Brasilien in Kooperation mit alleweltonair, Stimmen Afrikas, Erinnern und Handeln für die Menschenrechte und Weltfrauenmarsch.

 

 

Akwaaba! – Willkommen Afrika! Das Kulturfestival

akwaaba dsc5661Sa, 29.8.2015 von 12.00 - 22.30 Uhr
Rautenstrauch-Joest-Museum

 

Zusammenfassung der Lesung "Visionäre Afrikas" mit Moustapha Diallo, Joe Dramiga und Birigt Morgenrath

 

 

 

Szenische Lesung: Marguerite Abouet (Elfenbeinküste/F) mit ihrem Aya-Zyklus

Marguerite Abouet3 Fr. 04 September 2015 um 18 Uhr szenische Lesung in der Zentralbibliothek Köln

Lesung und Gespräch moderiert Dr. Felix Giesa. Die deutschen Texte lesen Azizè Flittner und Anas Oriaghli.

Eine Veranstaltung von stimmen afrikas in Kooperation mit Stadtbibliothek Köln

 

 

AFRICAN DIASPORA CINEMA: Marius Jung

Marius Jung 2  Herby SachsSo, 27. September 2015 um 16 Uhr

im King Georg Köln

Lesung und Gespräch moderiert Karl Rössel.

Eine Veranstaltung von Filminitiativ e.V. in Kooperation mit stimmen afrikas.

 

 

 

Rhine South Africa Fellows - Rachel Zadok und Guy Helminger

zadok

Di, 20. Oktober 2015 um 20 Uhr
im ACADEMYSPACE der Akademie der Künste der Welt

Autorenlesung und Gespräch moderiert der Kölner Schriftsteller Guy Helminger, Jutta Himmelreich dolmetscht das Gespräch.

Eine Veranstaltung von stimmen afrikas in Kooperation mit der Akademie der Künste der Welt.

 

 

Niq Mhlongo (Südafrika) liest aus Way back home

mhlongoSo, 25. Oktober 2015
18 Uhr im Rautenstrauch-Joest-Museum

Lesung und Gespräch moderiert Indra Wussow, Gunter Geltinger liest die deutschen Texte. Jutta Himmelreich überträgt das Gespräch ins Deutsche.


 

 

Wie die Geschichten auf die Welt kamen IV

geschichten ivSa, 14. November 2015


19.30 bis 22 Uhr im FORUM VHS
Rautenstrauch-Joest-Museum

 

 

 

Nii Parkes liest Die Spur des Bienenfressers

nii parkesSo, 22. November 2015

16.00 im King Georg