Atta, Sefi (Nigeria)

 

Atta. its my turn

It's my turn!

Aus dem Englischen von Eva Plorin

Peter Hammer Verlag: Wuppertal 2010

Signatur: Lit Afr 302

 

 

 

 

 

 

Über das Buch:

Die Freundinnen Tolani und Rose arbeiten als Sekretärinnen in einer Bank mitten in Lagos, einer Stadt, die chaotischer und ärmer kaum sein könnte. Als Rose eines Tages ihren Chef ohrfeigt - aus Gründen, über die sie schweigt – wird sie gefeuert. Kurz darauf verliert auch Tolani ihren Job.

Tolani würde gern ihren Freund Sanwo heiraten, doch der vertröstet sie seit Jahren. Rose dagegen sucht in nüchterner Erwägung ihrer Lage nach einem Mann mit Geld und beginnt eine Beziehung mit OC Okonkwo, einem smarten jungen Mann. Als Tolani und Rose die Miete für ihr gemeinsames Appartment nicht mehr zahlen können, macht OC Okonkwo ein Angebot: Er will die beiden als Drogenkuriere für sich arbeiten lassen. Die Frauen lassen sich darauf ein und üben das Schlucken von mit Kokain gefüllten Kondomen. Gepeinigt von Ekel und Selbstvorwürfen steigt Tolani aus, Rose bleibt bei ihrem Entschluss.

Welche Konsequenzen ihre Entscheidungen haben, erzählt Sefi Atta in ihrem erstaunlichen zweiten Roman: Trotz der finster-chaotischen Kulisse Lagos, trotz erschreckender äußerer Ereignisse ist dieses Buch ein Lesevergnügen. Die knappe, treffende Sprache der Ich-Erzählerin Tolani, die witzigen, intelligenten Dialoge geben der Geschichte Tempo und eine Leichtigkeit, die die tiefe Menschlichkeit der Protagonisten hell aufscheinen lässt.

 

Pressestimmen:

„Zärtlich und wild, lebendig und unvergesslich – ein mutiger, eigenwilliger Roman einer Autorin deren Integrität unbestechlich ist." Leila Abulela

"Kein zeitgenössischer nigerianischer Autor erweckt die Gerüche, den Lärm, den ganzen Wahnsinn dieser wildwuchernden Metropole Lagos besser zum Leben als Sefi Atta." Toni Kan Onwordi

 

 

sefi attaÜber die Autorin:

Sefi Atta wurde 1964 in Lagos/Nigeria geboren. Nach ihrer Ausbildung in Nigeria, England und den U.S.A. studierte sie Creative Writing an der Antioch University in Los Angeles. Ihre Kurzgeschichten und Hörspiele wurden vielfach ausgezeichnet, für ihren ersten Roman Everything good will come erhielt sie den Wole Soyinka Price for African Literature. Die deutsche Übersetzung erschien 2004 im Peter Hammer Verlag unter dem Titel Sag allen, es wird gut! und wurde in die Empfehlungsliste „Weltempfänger" aufgenommen.

Sefi Atta lebt mit ihrer Familie in Meridian, Mississippi, und unterrichtet an der Mississippi State University.