stimmen afrikas Kalender 2019

stimmen afrikas kalender 2019 final klein 

mit Fotos unserer Autor*innen

von Herby Sachs

 

zum Verkauf

auf Anfrage und bei unseren kommenden Veranstaltungen im Herbst

Bouhlal, Siham (Marokko)

D'Amour Seul - Gedichte

Siham Bouhlals Gedichte sind kurz und elegant, sinnlich und elegisch zugleich. Sie schreibt in freien Versen; dabei verzichtet sie auf jegliche Interpunktion, um dem Leser den Rhythmus ihrer Texte unmittelbar erfahrbar zu machen. Die Themen ihrer Lyrik sind die großen Themen der Literatur überhaupt: Liebe und Tod. Obwohl Bouhlal ihre Gedichte auf Französisch schreibt, stehen sie - mit ihrem Reichtum an Farben und Düften - in einer deutlich arabischen Tradition. Von Bouhlal liegen mittlerweile drei Gedichtbände vor. Im letzten Jahr ist außerdem ihr erster Prosaband („Princesse Amazigh") erschienen.  

 

bouhlalSiham Bouhlal (*1966, Casablanca, Marokko) lebt als Schriftstellerin und Übersetzerin in Paris. Sie hat an der Sorbonne Literatur studiert. Sie übersetzt Texte aus dem Mittelalter und der Gegenwart vom Arabischen ins Französische. Ihre eigenen Gedichte sind kurz und elegant, sinnlich und elegisch zugleich. Sie schreibt in freien Versen; dabei verzichtet sie auf jegliche Interpunktion, um dem Leser den Rhythmus ihrer Texte unmittelbar erfahrbar zu machen. Die Themen ihrer Lyrik sind die großen Themen der Literatur überhaupt: Liebe und Tod. Obwohl Bouhlal ihre Gedichte auf Französisch schreibt, stehen sie - mit ihrem Reichtum an Farben und Düften - in einer deutlich arabischen Tradition. Von Bouhlal liegen mittlerweile drei Gedichtbände vor. Im letzten Jahr ist außerdem ihr erster Prosaband („Princesse Amazigh") erschienen. Derzeit ist sie Stipendiatin des Heinrich-Böll-Hauses in Langenbroich und arbeitet an ihrem ersten Roman.

Veröffentlichungen (Auswahl):

Le livre de brocart ou La société raffinée de Bagdad au Xe sieclé, Gallimard, 2004.

Poèmes bleus, Tarabuste, 2005.

Songe d´une nuit berbèrer ou La tombe d´épines, Al Manar, 2007.

Corps Lurnière, Al Manar, 2008.

L'art du commensal ou boire dans la culture Arabe, Actes Sud, 2009.

Princesse Amazigh, Al Manar, 2009.